Gewerblicher Rechtsschutz & Urheberrecht

Kompetenzen

Marken & Designs: COVID-19 Update

Weiterlesen

The Power of Green Branding

Hier gehts zum Blog

ERLBURG berät zu allen Fragen rund um das Geistige Eigentum. Wir sind Spezialisten für Markenrecht, Designrecht, Wettbewerbsrecht sowie Urheberrecht und haben zudem eine medienrechtliche Expertise. Neben der Prozessvertretung widmen wir uns dem Brand Portfolio Management. Wir sichern und verteidigen für Mandanten national sowie international Schutzrechte, insbesondere Marken und Designs. Daneben beraten wir zu Lizenzfragen und zu Anti-Piracy.

Unsere Kernkompetenzen

Wir beraten Mandanten national sowie international bei der Absicherung und Verteidigung ihrer Gewerblichen Schutz- sowie Urheberrechte. Dies beinhaltet die Betreuung von Marken- und Designportfolios, die Vertretung in Prozessen und Verfahren in allen Bereichen des Geistigen Eigentums sowie die Beratung zu Lizenzfragen.

Designs
Marken
Urheberrecht
IP Litigation
Brand Management
Medienrecht
Titelrecht
Anti-Piracy
Lizenzrecht

ERLBURG News

ERLBURG.Blog
24.07.2020

Markenrecht: Quadratisch, Praktisch, Gut

Nach einem mehr als 10 Jahre dauernden Rechtsstreit um die als Marke eingetragene quadratische Verpackungsform von Ritter Sport hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun zu Gunsten des Schokoladenherstellers entschieden (BGH I ZB 42/19 / BGH I ZB 43/19). Die Richter bestätigten die Rechtmäßigkeit der Markeneintragungen damit in letzter Instanz und wiesen die Löschungsanträge von Milka zurück. […]

Weiterlesen
ERLBURG.News
28.08.2020

Seminar Abmahnung & einstweilige Verfügung am 15. Oktober 2020

Am 15. Oktober 2020 findet in Kooperation mit dem FORUM-Institut erneut das Seminar „Abmahnung und einstweilige Verfügung“ statt. In der eintägigen Veranstaltung vermittelt Dr. Ulrike Grübler einen Überblick über die wichtigsten Fragen rund um den Themenkomplex Abmahnung und einstweilige Verfügung im Gewerblichen Rechtsschutz.

Weitere Informationen sind hier abrufbar. Die Anmeldung erfolgt direkt über das FORUM-Institut.

Wo: Köln
Wann: 15. Oktober 2020, 9:00 bis 17:00 Uhr

Themenschwerpunkte der Veranstaltung:   

  • Voraussetzungen der Abmahnung
  • Reaktion auf Abmahnung
  • Erlassverfahren, Zustellung + Rechtsfolgen
  • Rechtsmittel, Rechtsbehelfe gegen die einstweilige Verfügung
  • Zwangsvollstreckung einschließlich Ordnungsmittelverfahren